DSGVO – Workshop in Hamburg und Neunburg

Workshop zur DSGVO 2018 in Hamburg und Neunburg

Ab dem 25. Mai 2018 ist es so weit: Die Datenschutz-Grundverordnung gilt unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten. Sie soll den Umgang mit personenbezogenen Daten regeln und bspw. durch das „Recht auf Vergessen“ die Rechte betroffener Personen stärken.

Um Sie und Ihr Unternehmen darauf vorzubereiten bietet die EVE eine DSGVO-Schulung mit David Gabel an. Als Geschäftsführer von „audit 27001 Datenschutz“ und fachkundlich geprüfter Datenschutzbeauftragter nach dem Ulmer Modell ist er der ideale Partner zur gezielten Weiterbildung.

Agenda

Vormittag: Was bedeutet die EU-DSGVO für Unternehmen?

  • Allgemeine Rahmenbedingungen
  • Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Rechte betroffener Personen
  • Pflichten des Unternehmens
  • Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern
  • Bußgelder: Wann müssen sie bezahlt werden und in welcher Höhe?

Nachmittag: Konkrete Umsetzung bei Stadtwerken/Energieversorgern

  • Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
  • Rollen und Funktionen im Rahmen des Datenschutzmanagementsystems bzw. Was macht der Datenschutzbeauftragte?
  • Umsetzung der Betroffenenrechte
  • Dokumentation der Verfahren
  • Löschfristen und technische Umsetzung
  • Anforderungen an technische Sicherheit
  • Regelmäßige Überprüfungen der Sicherheit
  • Die Datenschutz-Folgenabschätzung und wann eine gemacht werden muss
  • Regelmäßige Tätigkeiten rund um den Datenschutz

Kosten

399 EUR (zzgl. MwSt.) / Teilnehmer

Voraussetzung: 5 Teilnehmer

Interesse geweckt?

Zur Buchung
2018-03-15T14:11:09+00:00 15. März 2018|Kategorien: Dynamics 365, Partner, Uncategorized|