EVE fördert junge Künstler

Hamburg Gemälde

Auf der Suche nach Bildern für die Räume unserer neuen Westend-Akademie im  Westend Village, Hamburg, wurde die Idee geboren, junge Künstler zum Malen und Fotografieren nach Hamburg einzuladen, ihnen die Möglichkeit zu geben, Hamburg kennenzulernen und den einzigartigen Charme dieser Stadt in ihren Kunstwerken festzuhalten.
Nach einem Teilnahmewettbewerb auf „Facebook“ fiel unsere Wahl auf vier außerordentlich talentierte Künstler aus Brandenburg. Die Kunstpädagogin Frau Claudia Mathea hat die künstlerische Leitung des Projektes übernommen. Die „Hamburger Motive“ der jungen Künstler werden den Charakter der Räume der EVE Westend-Akademie auf ganz besondere Weise hervorheben und unterstreichen.
Vielleicht können die Gäste der EVE in ein paar Jahren die „frühen Werke“ von dann „berühmten Künstlern“ bestaunen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, denn die Mehrzahl der Teilnehmer beginnt demnächst ein Studium im künstlerischen Bereich.
Die Ergebnisse dieses Projektes haben wir im Rahmen einer Vernissage präsentiert. Wir freuen uns, dass Herr Malte Wettern, Herausgeber des Unternehmermagazins „Für Hamburg“ und ehemaliger Hamburger Vorsitzender des Wirtschaftsverbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU das Projekt als Laudator unterstützt hat.

2017-07-19T11:07:13+00:0015. August 2011|Kategorien: Uncategorized|