Umzug der EVE (Berlin)

Wir ziehen um!

Bild vom Aldershof

Nun ist es soweit, wir sind umgezogen in einen der belebtesten Stadtteile Berlins. In Zusammenarbeit mit unserem Partner LeBit haben wir unseren Berliner Standort in den Wissenschafts- und Technologiepark in Adlershof verlegt. Berlin Adlershof ist Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und Berlins größter Medienstandort – eingebettet in ein städtebauliches Gesamtkonzept.

Auf einem Gebiet von 4,2 km² sind mehr als 1.200 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen mit über 23.000 Mitarbeitern tätig. Hinzu kommen über 6.000 Studenten sowie über 700 Auszubildende. Zudem ist Adlershof seit mehr als 100 Jahren ein Ort mit Innovationsgeist und seit 10 Jahren einer der 15 größten Technologieparks weltweit. Der Ortsteil Adlershof ist scharf abgegrenzt von umliegenden Ortsteilen, es gibt nur sieben Zufahrten. Er wird durch einen breiten hochliegenden Bahndamm geteilt, der direkt vor dem neuen Firmensitz entlang führt, so sind wir über Kaufland am Bahnhof Adlershof aufzufinden (Rudower Chaussee 12c 12489 Berlin-Adlershof), der mehrere Eisenbahnen und die S-Bahn führt (Trasse nach Schönefeld und Königs Wusterhausen; S-Bahn-Linien S8, S9, S45, S46, S85). Es führen nur zwei Straßen unter diesem Bahndamm hindurch, zu dem parallel die sechsspurige Bundesstraße 96a, deren Abschnitt hier Adlergestell heißt, verläuft. Nördlich vom Adlergestell liegt der historisch gewachsene Siedlungskern, von dem Sie gerade mal 10min zum Flughafen brauchen oder 30min in das Stadtzentrum. In dem Stadtteil Adlershof leben inzwischen knapp 20.000 Menschen, Anzahl steigend durch den vermehrten Bau von  Einfamilienhäuser, Miet- und Eigentumswohnungen, Townhouses und Studentenappartments.

2020-07-01T13:33:25+02:001. Juli 2020|Kategorien: Allgemein, Partner|Tags: , , , , |